SCHNELLCHECK: U20 Nationalmannschaft steigt in Top Division auf

Foto: DEB/Benedikt Siegert

Es ist geschafft: mit dem 6:1 über Frankreich konnte sich die deutsche U20 Nationalmannschaft bereits vor dem abschließenden Spiel Weißrussland gegen Lettland bei der U20 IIHF-WM den Titel und damit den Aufstieg in die Top Division sichern. Die Mannschaft steigerte sich im Turnierverlauf von Spiel zu Spiel und konnte letztlich auf fünf Siege in fünf Partien verweisen. U20-Cheftrainer Christian Künast ist verständlicherweise stolz auf sein Team: „Die Mannschaft hat sich den Aufstieg in allen Belangen verdient! Fünf Spiele, fünf Siege und ein dazu ein unglaublicher Teamgeist. Es ist ein absolut verdienter Aufstieg. Dieser Erfolg freut mich für die Spieler!“ Als bester deutscher Spieler des Turniers wurde Verteidiger Moritz Seider (Adler Mannheim) ausgezeichnet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.